Spendenseite Challenge Sie 4000×25

Dezember-Challenge ­čÜÇ

Bis Jahresende wollen wir 100.000 Euro sammeln, um die Verluste der letzten Monate auszugleichen und im neuen Jahr direkt durchstarten zu k├Ânnen. Wenn nur 4.000 engagierte Menschen wie Sie je 25 Euro spenden, haben wir das Ziel erreicht. Sind Sie dabei? (Nat├╝rlich k├Ânnen Sie auch weniger oder mehr spenden.) Vielen Dank!

FundraisingBox Logo

Ihre Ansprechpartnerin

Adina Frohloff
030 – 275 793 82
spenden[├Ąt]innn.it

Aktuell dürfen wir keine Spendenbescheinigungen ausstellen, weil uns die Berliner Finanzverwaltung die Gemeinnützigkeit aberkannt hat. Wir haben eine Klage gegen sie eingereicht und eine Kampagne für den Erhalt der Gemeinnützigkeit gestartet. Danke, dass Sie uns auch ohne Spendenquittung unterstützen! Weitere Infos finden Sie hier.

Unser Spendenkonto

IBAN: DE75 4306 0967 1195 8791 00
BIC: GENODEM1GLS
GLS Bank

Sie k├Ânnen auch per ├ťberweisung spenden. Damit wir den Spendeneingang best├Ątigen k├Ânnen, bitten wir um Angabe Ihrer E-Mail-Adresse oder Anschrift im Verwendungszweck.

Ihre Daten sind gesch├╝tzt

Ihre hier erfassten Daten werden von innn.it e.V. gem├Ą├č unserer Datenschutzrichtlinie elektronisch verarbeitet und gespeichert. Dies ist notwendig, um den Abbuchungsauftrag durchzuf├╝hren, den Auftragseingang zu belegen und Ihnen Informationen ├╝ber die Verwendung Ihrer Spende zusenden zu k├Ânnen. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und nur f├╝r die gemeinn├╝tzigen Zwecke von innn.it e.V. verwendet.

Zur├╝ck zum Spendenformular ÔćĹ

Fragen zur Gemeinn├╝tzigkeit

Warum wurde innn.it e.V. (ehemals Change.org e.V.) die Gemeinn├╝tzigkeit aberkannt?

Die Gemeinn├╝tzigkeit wurde uns entzogen, weil wir auf der Plattform Petitionen an nichtstaatliche Stellen ÔÇô also Unternehmen ÔÇô zulassen und diese Petitionen nicht mit einer Geb├╝hr versehen. Damit versto├čen wir nach Ansicht der Finanzbeh├Ârde gegen das Gemeinn├╝tzigkeitsrecht. Nur Petitionen an staatliche Stellen fallen laut ihrer Interpretation unter den Satzungszweck ÔÇťF├Ârderung des demokratischen StaatswesensÔÇŁ.

Was bedeutet die Aberkennung der Gemeinn├╝tzigkeit f├╝r Menschen, die den Verein mit einer Spende unterst├╝tzen?

Wir d├╝rfen Spender:innen und F├Ârder:innen seit Oktober 2019 keine Spendenquittungen mehr ausstellen. Trotz dieser Einschr├Ąnkung spenden viele Menschen. Daf├╝r sind wir sehr dankbar! Gegen die Entscheidung der Berliner Finanzverwaltung haben wir im M├Ąrz 2021 Einspruch eingelegt und im Dezember 2022 nach der negativen Einspruchsentscheidung eine Klage eingereicht. Wir k├Ąmpfen um den Erhalt der Gemeinn├╝tzigkeit und hoffen, in Zukunft wieder Spendenbescheinigungen ausstellen zu d├╝rfen.

Sind bereits ausgestellte Spendenquittungen ung├╝ltig?

Nein, bereits ausgestellte Spendenquittungen der vergangenen Jahre behalten ihre G├╝ltigkeit. Spender:innen und F├Ârder:innen m├╝ssen keine Steuern nachzahlen.

Wann wird der innn.it e.V. wieder Spendenquittungen ausstellen d├╝rfen?

Wir haben im Dezember 2022 die Klage beim Finanzgericht Berlin-Brandenburg eingereicht. Der zeitliche Horizont bis zum Urteil und einer erneuten Anerkennung der Gemeinn├╝tzigkeit ist schwer abzusch├Ątzen. Wir hoffen, dass wir die Gemeinn├╝tzigkeit zur├╝ckerlangen und in Zukunft wieder Spendenbescheinigungen ausstellen d├╝rfen.

An wen kann ich mich wenden, wenn ich weitere Fragen habe?

Unser Team steht Dir bei Fragen selbstverst├Ąndlich zur Verf├╝gung. Du erreichst uns uns telefonisch unter 030 – 275 793 82 (Sprechzeiten Di 16-18 Uhr, Mi 11-13 Uhr, Do 16-18 Uhr) oder via E-Mail: spenden[├Ąt]innn.it