Newsroom

Newsroom

Aktuelle Beiträge

  • In 6 Schritten zur eigenen Online-Petition
    Auf innn.it kannst du deine eigene Petition starten, um die Welt um dich herum in deinem Sinne zu verändern. Hier lernst du, wie du Unterstützung für dein Anliegen gewinnst und etwas verändern kannst. Damit deine Petition Erfolg hat, zeigen wir dir hier die sechs wichtigsten Schritte.  1. Petition starten Gehe auf innn.it und klicke auf… In 6 Schritten zur eigenen Online-Petition weiterlesen
  • Wir gewinnen die Klage gegen das Finanzamt Berlin
    Wir sind wieder gemeinnützig! Nach vierjährigem Rechtsstreit um unsere Gemeinnützigkeit mit dem Finanzamt Berlin haben wir nach der mündlichen Verhandlung am Dienstag, 14.11.2023 erfahren, dass wir unsere Klage vor dem Finanzgericht Berlin-Brandenburg in Cottbus gewonnen haben. Direkt darauf kündigte das Berliner Finanzamt an, in Revision zu gehen. Diese muss innerhalb eines Monats, also bis zum 27.12.,… Wir gewinnen die Klage gegen das Finanzamt Berlin weiterlesen
  • 6 Gründe für eine Petition! 
    1. Petitionen wirken! Zahlreiche Petitionen auf innn.it (ehem. Change.org Deutschland) haben zu echten Erfolgen geführt: Engagierte Petitionsstarter*innen haben die Tamponsteuer von 19 % auf 7 % gesenkt, den gesetzlichen Mindestlohn auf 12 € erhöht, das “Upskirting” ins Strafgesetzbuch gebracht und die “Homo-Heilung” verbieten lassen. Voraussetzung für erfolgreiche Petitionen sind eine hohe politische Relevanz des Themas, eine… 6 Gründe für eine Petition!  weiterlesen
  • Über 5.000 Petitionen und eine Einladung ins Kanzleramt
    Heute veröffentlichen wir unseren Jahresbericht 2022. Im letzten Jahr förderten uns 25.304 Menschen mit regelmäßigen Spenden, zusätzlich gab es über 10.000 Einzelspenden. Unser Team brachte 5.053 Petitionen und 14 direktdemokratische Initiativen auf die Plattform. Zwei von vielen Kampagnen-Highlights 2022:  Am 15. Dezember ging der Kampf für die Gemeinnützigkeit des innn.it e.V. in die nächste Runde:… Über 5.000 Petitionen und eine Einladung ins Kanzleramt weiterlesen
  • ABSTIMMUNG21 geht in die zweite Runde!
    Deutschland braucht Mitbestimmung von Bürger*innen auch auf Bundesebene. Gerade die jetzige Zeit zeigt, dass es ohne Mitbestimmung nicht geht. Deshalb startet die zweite bundesweite Volksabstimmung am 01.04.2023 in die zweite Runde! Mit jeder neuen Abstimmung steigt in der Gesellschaft das Bewusstsein für die Sache. Je mehr Menschen teilnehmen, desto größer wird das Gewicht der Ergebnisse… ABSTIMMUNG21 geht in die zweite Runde! weiterlesen

News von uns – hier informieren wir in eigener Sache. Für Neuigkeiten der Initiator*innen nehmen wir Sie gerne in unseren Presseverteiler auf. Schicken Sie uns einfach eine E-Mail, so verpassen Sie keine Pressemitteilung mehr.

Direktlinks: Presse-Verteiler, Presse-Bilder oder zu unseren News

Haben Sie Fragen? Melden Sie sich gerne!

Sebastian Schütz
Leitung Kommunikation

presse[ät]innn.it
030 – 6293 2648